Für Sie da

9:00 bis 16:00

 
 

Weiterbildung im Datenschutz

Seminar zur Erhaltung der Fachkunde für Datenschutzbeauftragte

Als ausgebildeter Datenschutzbeauftragter stehen Sie in der Pflicht, Ihr Fachwissen regelmäßig aufzufrischen, wenn Sie Ihr Zertifikat nach den drei Jahren Gültigkeit erneuern möchten. Dafür bieten wir im Zuge der Weiterbildung im Datenschutz unser Seminar zur Erhaltung der Fachkunde an. Es erneuert Ihre Kenntnisse rund um das Thema des betrieblichen Datenschutzes, bringt Sie über Änderungen in dem Gebiet auf den neuesten Stand und ermöglicht Ihnen die Rezertifizierung durch die DEKRA. Weiterlesen >

Erhaltung der Fachkunde Köln

Datenschutz Workshop zur Erhaltung der Fachkunde in Köln

Preis: 599,00 € zzgl. USt.

Geeignet für die DEKRA-Rezertifizierung

Erhaltung der Fachkunde Rostock

Datenschutz Workshop zur Erhaltung der Fachkunde in Rostock

Preis: 599,00 € zzgl. USt.

Geeignet für die DEKRA-Rezertifizierung

Erhaltung der Fachkunde Berlin

Datenschutz Workshop zur Erhaltung der Fachkunde in Berlin

Preis: 599,00 € zzgl. USt.

Geeignet für die DEKRA-Rezertifizierung

Erhaltung der Fachkunde Hamburg

Datenschutz Workshop zur Erhaltung der Fachkunde in Hamburg

Preis: 599,00 € zzgl. USt.

Geeignet für die DEKRA-Rezertifizierung

Seminarinhalt „Erhaltung der Fachkunde“

Das Tagesseminar richtet sich an bereits ausgebildete und eingearbeitete betriebliche Datenschutzexperten. Es dient der Auffrischung und Aktualisierung der spezifischen Fachkenntnisse des Bereichs. Sie kommen damit der gesetzlich geforderten Erhaltung Ihrer Fachkunde nach.

Unser Experte behandelt in dem Seminar alle relevanten Themenkomplexe des betrieblichen Datenschutzes. Die Fortbildung für Datenschutzbeauftragte umfasst darüber hinaus Änderungen in der Rechtslage, der Rechtsprechung und der Handlungsweise von Aufsichtsbehörden. Im Anschluss können Sie mit dem Nachweis über die Teilnahme am Seminar Ihr DEKRA-Zertifikat für weitere drei Jahre erneuern.

Die thematischen Schwerpunkte im Überblick:

  • rechtliche Grundlagen des betrieblichen Datenschutzes (Rechtsmethodik, die EU-DSGVO, das BDSG-neu, wesentliche Spezialgesetze)
  • der betriebliche Datenschutzbeauftragte (Rechte, Pflichten, Aufgaben, Status)
  • Beschäftigtendatenschutz
  • technische und organisatorische Maßnahmen zum Datenschutz, insbesondere Artikel 25 und 32 DSGVO

Teilnehmerkreis:

Das Seminar ist hauptsächlich für bereits ausgebildete und eingearbeitete betriebliche Datenschutzexperten relevant, die ihr DEKRA-Zertifikat über die drei Jahre Gültigkeit hinaus erhalten möchten.

Teilnahmevoraussetzungen:

DEKRA-Fachkraft für Datenschutz oder eine vergleichbare Ausbildung

Da es sich um eine für Datenschutzbeauftragte relevante Fortbildung handelt, benötigen Sie für das Seminar spezielle Vorkenntnisse. Falls Ihnen die entsprechenden Grundlagen und/oder die DEKRA-Zertifizierung fehlen, können Sie sich bei uns durch ein einwöchiges Grundlagenseminar zum betrieblichen Datenschutzbeauftragten ausbilden lassen.

Seminardauer:

1 Tag à 7 Stunden

von 10:00 bis 17:00 Uhr

Seminarpreis:

599,00 € zzgl. Umsatzsteuer

Im Preis enthalten sind Seminarunterlagen, Getränke und Mittagessen.

Abschluss:

Rezertifizierung des DEKRA-Zertifikats für Fachkraft im Datenschutz

Unser Seminar zur Erhaltung der Fachkunde für Datenschutzbeauftragte zählt zu der erforderlichen Fortbildung, um Ihr DEKRA-Zertifikat für weitere drei Jahre zu erneuern. Somit haben Sie weiterhin einen Nachweis über Ihre Fachkenntnis und können als interner oder externer Datenschutzbeauftragter arbeiten.

Referenten:

Datenschutzexperten der Kedua GmbH

Datenschutz ist unsere Leidenschaft. Mit viel Hingabe und Expertise kümmern wir uns bereits seit mehr als zwanzig Jahren um dieses Feld im Zuge der Digitalisierung – und geben unsere Kenntnisse und Erfahrungen mit Freude an Sie weiter.

Warum ist die Datenschutz-Weiterbildung für Datenschutzbeauftragte notwendig?

Die Rezertifizierung für Datenschutzbeauftragte ist erforderlichsofern Sie Ihr DEKRA-Zertifikat erhalten möchten. Mit der neuen DSGVO ist Letzteres drei Jahre gültig. Der Hintergrund für diese Vorgabe ist ein ganz einfacher: Der Datenschutz ist im Zeitalter der Digitalisierung schnelllebig und wechselhaft. Technologien, Praxis und Gesetze müssen ständig mit Neuerungen im digitalen Bereich nachziehen. Um mit diesen Änderungen Schritt zu halten und stets auf dem neuesten Stand zu bleiben, ist es dringend notwendig, dass Sie sich als Datenschutzbeauftragter stetig weiterbilden.

Als Kooperationspartner der DEKRA bieten wir Ihnen daher eine professionelle Weiterbildung im Datenschutz an, die Sie offiziell für die Arbeit als betrieblicher Datenschutzexperte vorbereitet und Ihre Fachkunde erhält. Darüber hinaus können Sie sich bei uns in allen relevanten Themengebieten spezialisieren – schauen Sie dazu in unsere Seminarübersicht. Wir bieten Grundlagenseminare zum katholischen und evangelischen Datenschutz und zum Datenschutzauditor sowie Aufbauseminare rund um den medizinischen Datenschutz, Beschäftigtendatenschutz, Datenschutzfolgenabschätzung und jede Menge weiterer Bereiche an.

Unser Bestreben, Ihre Vorteile:

  • immer aktuell
  • Experten in Theorie und Praxis
  • praxisorientierte Lehrmethoden
  • Datenschutz-Fortbildung zu allen Themen

Datenschutz – heute wichtiger als je zuvor

Automatische Datenübertragung, vernetzte Standorte und die digitale Pflege von Daten – für Betriebe und Einrichtungen hat sich dank der digitalen Revolution einiges erleichtert. Gleichzeitig ist der Schutz personenbezogener Daten komplexer und anspruchsvoller geworden. Immer wieder machen Unternehmen mit Datenleaks von sich reden, das Vertrauen von Kunden und Nutzern wankt.

Mit einem verlässlichen Schutz der sensiblen Daten sowie einem umfassenden Wissen über ihre rechtliche Stellung und Pflichten steigern Firmen, Praxen, Ämter und andere Institutionen ihre Vertrauenswürdigkeit. Sie bleiben wettbewerbsfähig und heben sich positiv von der Konkurrenz ab.

Als Datenschutzexperten stehen wir Ihnen bei jeder Frage zum Datenschutz zur Seite – auch im Notfall mit unserer schnellen Hilfe!

Übrigens: Falls Sie Ihre Mitarbeiter nicht außer Haus im Datenschutz weiterbilden lassen möchten, bieten wir Ihnen auch praktische InHouse-Schulungen an. Optimal auf Ihr Unternehmen und Ihre Branche zugeschnitten, kommt das Seminar mit unseren Datenschutzexperten direkt zu Ihnen!

Sie haben Fragen zu unseren Seminaren?

Unsere Experten stehen Ihnen gern zur Verfügung!

© 2020 Kedua GmbH - Ihre Datenschutzexperten seit mehr als 20 Jahren.

Datenschutzkompetenz seit 1998.

Für Sie erreichbar:

Telefon: 030 4377 8625
E-Mail: info@kedua.de

Montag bis Freitag
von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Ralf Schulze - Geschäftsführer