FAQ DEKRA - Die Datenschutzexperten - Seminare zum Datenschutz und zur EU-DSGVO, Bestellung des externen Datenschutzbeauftragten, Gutachten zum Datenschutz

Direkt zum Seiteninhalt
FAQ
FAQ DEKRA


Wann findet die DEKRA-Prüfung statt?
Die DEKRA-Prüfung findet am Freitag nach der Mittagspause im Zeitfenster in der Zeit von 13:30 Uhr bis ca. 15:00 Uhr statt.

Ist die Teilnahme an der DEKRA-Prüfung verpflichtend?
Nein, die Teilnahme an der DEKRA-Prüfung "Fachkraft für Datenschutz" ist freiwillig.

Kann ich mich auch spontan entscheiden, an der DEKRA-Prüfung teilzunehmen oder trotz Anmeldung nicht teilzunehmen?
Ja, die Entscheidung zur Prüfungsteilnahme können Sie auch noch am letzten Seminartag treffen.

Falls ich nicht an der DEKRA-Prüfung teilnehme, bekomme ich trotzdem ein Zertifikat?
Ja, Sie bekommen von uns für jeden Seminartag ein Teilnahmezertifikat, sowie ein Fachkundenachweis-Zertifikat.

Wie lange gilt das DEKRA-Zertifikat?
Das DEKRA-Zertifikat hat eine Gültigkeit von drei Jahren. Danach ist eine Rezertifizierung ohne erneute Prüfung möglich. Hierzu ist der Nachweis von 24 Fortbildungsstunden zum Thema Datenschutz innerhalb der Laufzeit des Zertifikats erforderlich. Wir bieten zahlreiche Aufbauseminare zu verschiedensten Spezialthemen an.


Zurück zum Seiteninhalt