Für Sie da

9:00 bis 16:00

 
 

DSGVO-Datenschutzmanagement mit System

DSGVO-Datenschutzmanagement mit System - auf Basis des Standarddatenschutzmodells V2

mit limitierter Teilnehmerzahl 

Preis: 480,00 € zzgl. USt.

Geeignet für die DEKRA-Rezertifizierung

 

Zielgruppe

Vornehmlich Datenschutzbeauftragte, Leiter und Mitarbeiter des Datenschutzmanagements sowie Projekt- und Organisationsleiter und –planer, Leiter des Qualitäts-, Risiko- oder IT-Sicherheitsmanagements.

Inhalte

•    Einführung in die DSGVO bzgl. Anforderungsmanagement
     (Art. 4, 5, 6, 12-22, 24, 25, 30, 32, 33 DSGVO)
•    Stellung des Datenschutzbeauftragten zum Datenschutz-Management
•    Kurzeinführung in die Methodik und Maßnahmen des Standard-
      Datenschutzmodells (SDM-V2)
•    Kurzeinführung in die Datenschutz-Folgenabschätzungen mit SDM-V2
      und Kurzpapier Nr. 5 (DSK 2018)
•    Einführung in die Grobstruktur (PDCA) und Feinstruktur (nach Peter F. Drucker) des Datenschutz-Management(systems) nach SDM-V2
•    Übungen
•    Entscheiden, ob Meldungen nach Art. 33 DSGVO vorzunehmen sind
•    Erarbeitung einer Ziel-Definition für Datenschutz-Management(system),
      angepasst an die eigene Organisation
•    Maßnahmen zur Zielverfolgung  und Umsetzung
•    Erfolgskontrolle mit KPIs für Datenschutzmaßnahmen

Ablauf und Methodik
Seminar mit Wissensvermittlung und praktischen Übungen.
Vorkenntnisse aus dem Seminar „Das Standard-Datenschutzmodell V2“ wären wünschenswert, jedoch nicht erforderlich.

Dozent
Martin Rost, Mitarbeiter des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz
Schleswig-Holstein (ULD)

Sie haben Fragen zu unseren Seminaren?

Unsere Experten stehen Ihnen gern zur Verfügung!

© 2020 Kedua GmbH - Ihre Datenschutzexperten seit mehr als 20 Jahren.

Datenschutzkompetenz seit 1998.

Für Sie erreichbar:

Telefon: 030 4377 8625
E-Mail: info@kedua.de

Montag bis Freitag
von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Ralf Schulze - Geschäftsführer