Für Sie da

9:00 bis 16:00

 
 

Datenschutzrecht für Nichtjuristen

Seminarbeschreibung
Sie wurden oder werden zum Datenschutzbeauftragten in Ihrem Unternehmen bestellt und müssen zum ersten Mal mit Gesetzen arbeiten, tun sich vielleicht schwer mit den Formulierungen des Gesetzgebers?
Jeder Jurist lernt während seines Studiums den Umgang mit Gesetzen und deren Auslegung. Ein Datenschutzbeauftragter muss kein studierter Jurist sein und dennoch die Fähigkeiten besitzen, mit der EU-Datenschutzgrundverordnung, dem neuen Bundesdatenschutzgesetz und gegebenenfalls einschlägigen Spezialgesetzen umzugehen.

Für viele ist das eine große Hürde, ein Irrgarten aus Fachwörtern, ein Dschungel aus Paragraphen und allein die Bewältigung dieses Fachjargons nimmt Ihnen wertvolle Zeit und birgt für den Ungeschulten kaum überschaubare Risiken.
 
Methodik des Datenschutzrechts für Nichtjuristen Hamburg

1-tägiges Seminar zur Methodik des Datenschutzrechts für Nichtjuristen in Hamburg

Preis: 599,00 € zzgl. USt.

 
Geeignet für die DEKRA-Rezertifizierung

Methodik des Datenschutzrechts für Nichtjuristen in Dresden

1-tägiges Seminar zur Methodik des Datenschutzrechts für Nichtjuristen in Dresden

Preis: 599,00 € zzgl. USt.

 
Geeignet für die DEKRA-Rezertifizierung

    von: 15.07.2021
    bis: 15.07.2021
    Uhrzeit: 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
    Stichtag, Anmeldungsende 12.07.2021 - 12:00
    Einzelpreis 599,00 € zzgl. USt.
    Ort Dresden
Methodik des Datenschutzrechts für Nichtjuristen Berlin

1-tägiges Seminar zur Methodik des Datenschutzrechts für Nichtjuristen in Berlin

Preis: 599,00 € zzgl. USt.

Geeignet für die DEKRA-Rezertifizierung

 
Inhalt
  • Gesetze richtig lesen und anwenden
  • struktureller Aufbau eines Gesetzes
  • Rechtsquellen
  • Rangordnung von Rechtsnormen
  • Vorgehensweise bei Gesetzeskollisionen
  • unbestimmte Rechtsbegriffe erkennen, definieren, anwenden
  • die verschiedenen Methoden der Auslegung von Gesetzestexten und unbestimmten Rechtsbegriffen
  • Der Verhältnismäßigkeitsgrundsatz und die Verhältnismäßigkeitsprüfung
  • Legaldefinitionen - Funktion und Auffinden
  • Der Verhältnismäßigkeitsgrundsatz und die Verhältnismäßigkeitsprüfung
  • Legaldefinitionen - Funktion und Auffinden
Umgangssprache / juristische Fachtermini
  • Juristische Fachliteratur: Kommentare, Lehrbücher, Zeitschriften, etc.
Grundlagen der Auslegung von Gesetzestexten
  • unbestimmte Rechtsbegriffe erkennen, definieren, anwenden
  • die verschiedenen Methoden der Auslegung von Gesetzestexten und unbestimmten Rechtsbegriffen
  • abweichende Definitionen und Verwendung von Begriffen in Rechtsverkehr und allgemeinem Sprachgebrauch

Formular für die Anmeldung per FAX

Sie haben Fragen zu unseren Seminaren?

Unsere Experten stehen Ihnen gern zur Verfügung!

© 2020 Kedua GmbH - Ihre Datenschutzexperten seit mehr als 20 Jahren.

Datenschutzkompetenz seit 1998.

Für Sie erreichbar:

Telefon: 030 4377 8625
E-Mail: info@kedua.de

Montag bis Freitag
von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Ralf Schulze - Geschäftsführer