Für Sie da

9:00 bis 16:00

 
 

Datenschutzfolgenabschätzung

DSGVO-Datenschutzfolgenabschätzung (DSFA) 

Methodik zur Durchführung einer DSFA auf Grundlage des Standard-Datenschutzmodells V2

Preis: 480,00 € zzgl. USt.

Geeignet für die DEKRA-Rezertifizierung

Zielgruppe

Vornehmlich interne oder externe Datenschutzbeauftragte, Datenschutz-Koordinatoren und Leiter, Mitarbeiter des Datenschutzmanagements sowie Projekt- und Organisationsleiter, Entscheider und Verantwortliche in Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft.

Inhalt des 2-tägigen Präsenzseminars 

•    Kurzeinführung in die DSGVO (verstärkte Behandlung:
    Art. 4, 5, 9, 24, 25, 32, 35, 36)
•    Kurzeinführung in die Methodik und Maßnahmen des Standard-
    Datenschutzmodells (SDM-V2)
•    Kurzeinführung in Projektmanagement (Wasserfall, PRINCE2, Scrum)
•    Einführung in das DSFA-Framework des DSK-Kurzpapiers Nr. 5 zur
    standardisierten Durchführung einer DSFA, Beziehung zum Datenschutz-
    Management und zur Informationssicherheit
•    Ausführliche Durchführung einer Risiko-Schwellwert-Analyse gemäß
    DSGVO/WP248 sowie SDM-V2-Risikomodellierung
•    Übungen zur Vorbereitung der ca. 2.5-stündigen Schwerpunktübung,
    in der an einem konkreten Szenario eine DSFA von der Schwellwertanalyse
    bis zur Erstellung des DSFA-Berichts mit Empfehlungen vollständig
    durchgeführt wird.

Ablauf und Methodik

Seminar mit Wissensvermittlung und praktischen Übungen.
Vorkenntnisse aus dem Seminar „Das Standard-Datenschutzmodell V2“ wären wünschenswert, jedoch nicht erforderlich.

Dozent

Martin Rost, Mitarbeiter des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz
Schleswig-Holstein (ULD)

Sie haben Fragen zu unseren Seminaren?

Unsere Experten stehen Ihnen gern zur Verfügung!

© 2020 Kedua GmbH - Ihre Datenschutzexperten seit mehr als 20 Jahren.

Datenschutzkompetenz seit 1998.

Für Sie erreichbar:

Telefon: 030 4377 8625
E-Mail: info@kedua.de

Montag bis Freitag
von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Ralf Schulze - Geschäftsführer